Neuwiedermuß - Nachrichten

Sankt Martinsumzug in den Gassen


„Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir …“
So klang es wieder beim diesjährigen Sankt Martinsumzug im Ronneburger Ortsteil Neuwiedermuß aus den Kinder- und Elternmündern. Quer durch das ganze Dorf führte der Martinsumzug die Bergstraße hinauf und die Rhönstraße wieder hinunter. An den Haustüren wurde geklingelt und von Flötenspielerinnen begleitet die Martinslieder gesungen. Die Einwohner dankten mit Süßigkeiten oder Geldspenden. In Reinstädts Scheune warteten dann Martinswürstchen im Weck auf die Teilnehmer. Damit es gut rutschte gab es Kinderpunsch für die Kleinen und für die Eltern den vorzüglichen Apfelglühwein. Ein herzlicher Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr die wie jedes Jahr für die Sicherheit auf der Straße sorgte.

P1020581-22

P1020582-22

P1020585-22

P1020604-22